Für Experten

Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes

Für die Vor-Ort-Beratung (BAFA) sowie die Energieberatung im Mittelstand (BAFA) können Sie sich freiwillig in die Expertenliste eintragen. Die Antragsberechtigung wird weiterhin ausschließlich durch das BAFA erteilt. Anträge stellen Sie somit weiterhin direkt beim BAFA.

Um allerdings eine „Online-Bestätigung zum Antrag“ bzw. einen „Online-Antrag“ für die KfW-Förderprogramme „Energieeffizient Bauen und Sanieren - Wohngebäude“ (Programmnr. 151/152, 153, 430, 431) erstellen zu können, müssen Sie seit dem 1. Juni 2014 in der Energieeffizienz-Expertenliste der Förderprogramme des Bundes eingetragen sein. Die Listung für diese Förderprogramme ist somit verpflichtend.

Für das KfW-Effizienzprogramm „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude“ (Programmnr. 276, 277, 278), das KfW-Programm "IKK - Energieeffizient Bauen und Sanieren" (Programmnr. 217/218) sowie "IKU - Energieeffizient Bauen und Sanieren" (Programmnr. 220/219) ist die Listung derzeit noch nicht verpflichtend.

Bitte wenden Sie sich für detaillierte Informationen über die KfW-Förderprogramme direkt an die KfW: Telefon 0800 539 9002 (kostenfreie Servicenummer, Montag bis Freitag 08.00-18.00 Uhr) oder stellen Sie ihre Anfrage per E-Mail.

Experte werden