©Bildnachweis: dena / photothek, Ute GrabowskyZwei Energieberatende unterhalten sich unter einem Gerüst

Zur Energiewende berufen: Fachkräfte berichten

Um Alt- und Neubauten energieeffizient zu gestalten und fit für die Nutzung Erneuerbarer Energien zu machen, sind verschiedene Gewerke notwendig. Hier erzählen Praktiker aus verschiedenen Berufszweigen, welche Unterstützung sie Verbrauchenden bieten.

Einen Altbau energetisch zu sanieren, lohnt sich – um die eigenen Energiekosten zu senken, aber auch für den Klimaschutz. Und auch ein Neubau lässt sich klimafreundlich und energieeffizient gestalten. Fachkräfte helfen dabei, Projekte zu planen und umzusetzen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat vier Fachakteure verschiedener Berufe zu ihrer Arbeit befragt.

In den Videos kommen eine Energieberaterin, ein Heizungsbauer, ein Architekt sowie eine Dachdeckerin zu Wort. Sie alle tragen zur Energiewende bei.

Weitere Informationen und die vier Videos finden Sie auf der Website des BMWK www.energiewechsel.de.